Freitag, 13. September 2013

Anleitung für eine Tampontasche

Hallü :)
Heute mal eine Anleitung für eine Tampontasche. Kein Rumfliegen mehr in der Handtasche und ständiges Suchen danach bzw. ist es ja auch nicht sonderlich schön die so offensichtlich zu sehen.



Ihr benötigt dafür:
Zweimal Stoff + einmal Vlies in 8cm x 16cm
Zweimal Stoff in 8cm x 13cm
und ein Stück Klettverschluss in ca. 2 cm


 Schritt 1: 
Vlieseline auf den Aussenstoff aufbügeln

Schritt 2:
Die 8x13cm-Stücke zu 8x6,5cm-Stücken bügeln

Schritt 3:
Das Klettband mittig ca. einen halben Zentimeter von der offenen Seite entfernt aufsteppen. (Vorher am besten mit Stylefix befestigen)

So sollten die beiden ungefähr fertig aussehen:


Schritt 4: 
Nun wird das Ganze gestapelt. Unten das Stück mit dem Vlies, dadrüber die Taschen mit dem Klettband zur Aussenseite und dann darauf die Innenseite.
Schritt 5: 
Das Ganze absteppen und eine Wendeöffnung lassen. Ich habe genau zwischen den Taschen diese gelassen, das reicht aber ist eine kleine Frimelarbeit.
Vorher allerdings die Ecken kürzen.

Schritt 6:
Nur noch Wenden 










und die Ecken ausarbeiten.












 
Schritt 7: 
Wendeöffnung schließen.
Dieses Mal habe ich es mit der Hand verschlossen.



Und schon ist sie FERTIG! :)


















Viel Spaß hiermit und wie immer ich bin für Anregungen und Fragen offen ;)

1 Kommentar:

  1. Hallo Igi,
    ich kenne das Problem, wenn man nichts in seiner Tasche findet.
    Die kleine Tasche ist eine super Lösung
    Liebe Grüße
    Charline

    AntwortenLöschen