Freitag, 13. September 2013

Label selber machen

Hallü :)
Heute dann noch eine kleine Anleitung zum Label selber machen. Ich wollte unbedingt in meinen Sachen ein eigenes Logo reinbringen, damit man auch erkennt, dass es selber gemacht ist. Zudem ist es auch schöner, wenn man die Geschenke, damit "kennzeichnet". 

Also Schritt 1:
Ein eigenes Logo erstellen. Jetzt ist eure Kreativität gefragt. Ich habe es mit dem Programm Inkscape gemacht. Allerdings musste ich mich auch erstmal in das Programm einarbeiten, aber es macht Spaß und durch Experimentieren bekommt man auch ein paar neue Ideen, wie man etwas umsetzen oder wie es besser aussehen könnte.

Schritt 2:
Stoff zuschneiden und mit einer Vlieseline die Rückseite beschichten. Die Vlieseline muss der Festigkeit des Stoffes angepasst werden und natürlich dem, wie fest ihr das Label haben wollt.
 Schritt 3:
Die Label spiegeln und so auf einem Blatt anordnen, wie ihr es braucht und es später verarbeiten wollt. (heißt, wenn ihr es nur Aufnähen wollt, braucht ihr keinen Rand und wenn ihr es Einnähen wollt, braucht ihr natürlich am Rand mehr Platz).
Vorher am besten einen Probedruck auf normalem Papier machen.
Dann auf Bügelfolie drucken. Am besten die Anweisungen davon nochmal durchlesen und befolgen.
 Schritt 4:
Die Folie nach dem Trocknen aufbügeln. Dabei keinen Dampf benutzen. Nach dem Auskühlen dann die Folie vorsichtig abziehen. Darauf achten, dass nichts an der Folie hängen bleibt. Sollte das doch der Fall sein die Folie nochmal auflegen und das ganze nochmal bügeln. 
Also das ist ein bisschen schwierig mit dem Bügeln. Ich habe vorher nur ein Label ausgeschnitten und es daran getestet. Allerdings habe ich später den Fehler gemacht und wollte es nochmal von der anderen Seite bügeln, was man unbedingt vermeiden sollte, da sich sonst die ganze Folie wieder ablöst. Genauso sollte die rechte Seite nicht gebügelt werden.
 Schritt 5:
So sieht es dann fast fertig aus. Nun müssen die nurnoch zugeschnitten werden.
 Und damit sind sie FERTIG! :)

 Ich hoffe es war einigermaßen verständlich ;) und ihr könnt euch nun auch alle mit euren Labels eindecken. 
Bei Fragen wendet euch ruhig an mich ;) ich versuche alle zu eurer Befriedigung zu beantworten :) 

Schönen Tag noch 

1 Kommentar: