Montag, 20. Oktober 2014

8 Tage in Dänemark - Unser Urlaub 2014 - Tag 3

Hallü,

heute kommt der dritte Tag.
Dieser war sehr vollgepackt, aber wir haben alles geschafft :)

Als Erstes stand auf der Liste, dass wir nach Rabjerg Mile. 
Das ist die grösste Wanderdüne in Dänemark und sie war riesig :)
Hier ein Versuch auf einem Panorama das Gefühl von der "Wüste" einzufangen.


Wir hatten sehr viel Spaß wie man sieht. Doch es war SEHR windig ;)


Danach sind wir weitergefahren nach Skagen. Dort haben wir uns die Innenstadt angesehen und die Vorführung der Bolcheriet :) 
Dort haben zwei Männer diese kleinen Zuckerbonbons hergestellt. 
Einfach toll, solche filigranen Arbeiten und vollkommen Handmade :) und lecker noch obendrein :D
Also absolut eine Reise wert!


Direkt da oben ist natürlich der Grenen, wo Nord- und Ostsee aufeinander treffen.
Wir haben uns auf einen Leuchtturm getraut um einen wunderschönen Blick auf diese Landzunge zu haben.

Hier nochmal das Beweisfoto, dass wir wirklich so weit oben waren ;)


Und hier seht ihr wie Nord- und Ostsee aufeinandertreffen :) 

Grenen sollte auf jeder ToDo im Dänemark Urlaub stehen, allerdings ist es wirklich sehr voll da und die Parkplätze sind sehr teuer. Außerdem ist die Strecke vom Parkplatz bis zur äußersten Landzunge sehr weit (es werden ShuttleBuse angeboten). Also sollte genügend Zeit eingeplant werden :)

Und was soll ich sagen? 
Wir waren wieder am Tversted Strand :)

Schönen Tag euch noch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen