Donnerstag, 13. November 2014

Rums #46-14

Hallü, 
in den letzten Wochen habe ich mir ganz schön viel Unterwäsche genäht :) 
und deswegen kommen heute noch zwei neue Buxen :D 
Was soll ich sagen? 
Wenn man einmal den Dreh raus hat, gehen die ganz fix und sind eine prima Resteverwertung. 
Und selbst Kinderstoffe kann ich nehmen,
weil es sieht ja keiner :P 

Und wenn man erstmal ein paar zugeschnitten hat, kann man in die Massenproduktion gehen und alles ganz schnell hintereinander wegnähen. 
Leider kann ich das ja nur bei meinen Eltern am Wochenende machen, da dort ja ne Overlock steht ;) 
Hingegen freut sich dann meine Schwester, wenn wir Freitag- oder Samstagabend gemeinsam unsere Zeit im Keller verbringen :P

Nun aber zu meinen Hosen 
Einmal Monster einfach mit Kettelnaht und einmal mein erster Versuch mit Wäschegummi (der nicht so gut geglückt ist und wo ich stark am Überlegen bin, ob ich das überhaupt brauch :P )

Ach, ich habe mir jetzt zum Ziel gesetzt, die Boxershorts, die ja alle schon verschwunden sind nach und nach aus dem Schrank zu entführen und auch abzulichten ;) 
Hier schonmal das erste Exemplar dieses Vorhabens
Schnitt ist selbstgemacht, Applikationen sind mit Vliesofix aufgebügelt und dann mit engem ZickZack aufgenäht und oben ich ein Wäschegummi dran.
Von Vorne:
Und von Hinten:
Bisschen knittrig, aber wenn der Herr drin steckt, sieht man davon nichts mehr ;)

So und weil ja auch wieder etwas für mich abgefallen ist ab damit zu Rums.

Schönen Abend euch noch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen