Mittwoch, 11. März 2015

Wie das Leben manchmal so spielt...

Hallü,
manchmal spielt das Leben halt einfach nicht so wie man will und vorallem der Körper möchte mal so gar nicht.
So erging es mir am Freitag...
5.30 Uhr: mit mächtigen Kopfschmerzen aufgewacht, die auch den ganzen Tag nicht wirklich weg gegangen sind 
18.40 Uhr: stand ich auf der Kegelbahn und habe im Vorlauf 802 gespielt und bin damit vorläufig Erste.
Samstag merkte ich dann schon Halsschmerzen und anhaltende Kopfschmerzen.
Sonntag 14.50 Uhr: Start in Mixed (120 Wurf Abräumen, wobei ein männlicher und ein weiblicher Partner sich abwechseln) -> 640 Holz und damit dann Platz 3 und Endlauf an diesem Samstag

So und nun liege ich auch schon die ganze Woche flach mit ner Grippe/grippalen Infekt. 
Und nun soll ich am Samstag zweimal und am Sonntag einmal starten...
Naja, dann bin ich mal gespannt, wie sich die Krankheit noch so hinzieht, aber ich hoffe mal das Beste.

Und nun zum erfreulichen Teil in den letzten zwei Wochen.
Ich habe an zwei Stellen gewonnen.

Einmal habe ich bei der CreaEcke Plotterbilder gewonnen :)

 Und dann habe ich vor zwei Wochen ungefähr noch bei Frau H. bei ihrer Geburtstagsverlosung ein Täschchen gewonnen. 
 







So das hat mir zumindest meine Woche ein wenig versüßt :) 
leider komme ich momentan so gar nicht an die Nähmaschine, weil meine Kopfschmerzen das einfach nicht zulassen. Mal sehen, wann es wieder besser geht.

So morgen ist auch schon wieder Rums :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen