Donnerstag, 8. September 2016

Leben 1.0

Hallo ihr Lieben,

manchmal macht einem das Leben einfach einen Strich durch die Rechnung.
Oder es läuft nicht so, wie man möchte...

Und dann hat das Leben 1.0 einfach Vorrang.

Der Tod meiner Oma Ende Januar hat mich ganz schön aus der Bahn geworfen. Sie war der Mensch für mich. Sie war mein Mutterersatz, obwohl ich eine Mutter habe.
Aber sie war einfach immer diejenige,
  • die mich verstanden hat
  • die mich aufgefangen hat
  • die mir auch mal den Kopf gerade gerückt hat
  • und die mit mir gestritten hat.
Ich vermisse sie schrecklich.

Musste aber nach ihrem Tod auch ein Halt für meinen Opa sein. Und das hat mich emotional in ein Loch fallen lassen.
Es hat länger gedauert und dauert immernoch an aus diesem Loch rauszukommen. Aber ich bin auf einem guten Weg und habe nun mein Leben umorganisiert.

Ich habe große Teile des Haushalts, sowohl bei uns zuhause als auch bei meinem Opa übernommen. Habe zusätzlich noch einen Kellnerjob angenommen.
Nun habe ich mich im Studium umorientiert. Ich habe mich erneut für eine duale Ausbildung beworben, dieses Mal als Textillaborantin. Leider habe ich diese Ausbildung nicht bekommen, aber ich werde ab nächster Woche Bekleidungstechnik studieren.
Ich freue mich schon sehr auf meinen neuen Lebensabschnitt. Ich bin gespannt wie es wird und ob ich direkt Anschluss finde. Und natürlich wie es hier zuhause laufen wird, wenn ich nicht mehr da bin.

Ich werde weiterhin bei meinem Opa putzen und alles machen, was er nicht alleine machen kann!

Außerdem habe ich mein Essverhalten komplett geändert. Ich habe seit Weihnachten 18 kg verloren und bis Weihnachten stehen noch weitere 6 kg auf dem Programm.

Ich möchte ab jetzt wieder öfter Posts schreiben und meinen Blog wieder mit Leben füllen ;)
Irgendwie hat es mir doch gefehlt in den knapp 4 Monaten Pause.

Mein Leben 1.0 ist weiterhin spannend und anstrengend, aber mein Loch ist nicht mehr so tief und wenn ich doch mal wieder reinstolper, hat der Igimann jetzt ganz gute Stratgien mich aufzufangen und im Notfall an den Haaren herauszuziehen :D

Schönen Abend wünsche ich euch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen